font scrollbar Movie Maniacs unter sich
?

Log in

Movie Maniacs unter sich [entries|friends|calendar]
Movie Maniacs

[ userinfo | livejournal userinfo ]
[ calendar | livejournal calendar ]

Dark Knight Collector Item [10 Nov 2008|04:25pm]

dr_killinger

For those of you [like me] who have not yet bought the Dark Knight soundtrack , I noticed the other day that now might be the time. They just put this limited edition version up with a lot of extra fixins and it's $18.00 cheaper on pre-order. They added 50 minutes of extra unreleased music and some remixes with The Crystal Method.

I can't help but want this- Batman might be the best thing Zimmer has done since Muppet Treasure Island *tongue firmly planted in cheek*.

Movies?

[26 May 2008|03:18am]
rozroc



Hey all,

There is a comedy out called, “Meet The Mobsters”. It’s pretty funny.

Check out the trailer
Movies?

Tristan and Isolde [11 Apr 2006|06:31pm]

jambee
A great movie, coming out APRIL 25TH! It is a great movie, romantic at least. Set in Britain in the Dark Ages, just after the Romans ended their occupation.Fate will play her joke on the star-crossed lovers. Filled with ups and downs and good acting!

Movies?

[11 Oct 2004|10:01am]

fearless_dragon
*com mal wieder zum leben erwecke*

jemand schon the terminal gesehen?
oder
resident evil 2?
oder
irgendwelche anderen neuen filme?

war am we in voll auf die nüsse... der war recht... lustig ^^
ich frag mich immer: wie schafft ben stiller es diese nervigen rollen zu spielen?
kriegt der keine besseren rollen?
zoolander war ja damals voll für die tonne.
7 freaks <> Movies?

A DIRTY SHAME SOUNDTRACK!!! [30 Sep 2004|07:30am]
blackheartedx
Has anyone seen John Water's new movie, “A Dirty Shame”? I just saw it this last weekend and could not stop laughing! I honestly never knew Tracy Ullman, Chris Issak, Johnny Knoxville, and Selma Blair could be so funny! I came across the free downloads on the site and the soundtrack sounds amazing (http://www.adirtyshamemovie.com/index_soundtrack.html)! Has anyone else picked it up?
Movies?

Oscars und Synchronisation [03 Feb 2004|05:53pm]

roadrunner1896
[ mood | curious ]

Hallo zusammen,


ich unterhalte mich hier grad mit wem über die Oscars, insbesondere die Kategorie Bester männlicher Schauspieler und die Chancen der einzelnen Kandiaten und was wir vom Wahlsystem halten und so. Da wollte ich mal fragen, wie ihr das seht?


Die Nominierten sind übrigens, falls ihr es nicht eh schon wisst:


Johnny Depp - PIRATES OF THE CARIBBEAN: THE CURSE OF THE BLACK PEARL
Ben Kingsley - HOUSE OF SAND AND FOG
Jude Law - COLD MOUNTAIN
Bill Murray - LOST IN TRANSLATION
Sean Penn - MYSTIC RIVER


Mein Favorit ist ja Bill Murray, auch wenn LOST IN TRANSLATION wohl eben in selbiger viel verloren hat und der Film einfach nur stinkend langweilig war. Die schauspielerische Leistung von Murray war spitze. Wünschen würd ich mir Depp, aber ich denke nicht, dass er bei der Jury besonders gute Karten hat, auch wenn er Jack Sparrow genial gespielt hat.


Zweiter Diskussionspunkt sind Filme im Original oder in der Synchronisation schauen. Wie steht ihr dazu? Wie handhabt ihr das? In Hannover gibt es leider pro Woche nur einen Film im Original und bei Superblockbustern laufen dann manche Filme mehrere Wochen. LORD OF THE RINGS lief hier zum Beispiel drei oder vier Wochen im Original und somit wurden zwei oder drei andere Filme, die in der Zeit liefen natürlich nicht in OV gezeigt.


Da ich kinosüchtig bin, schau ich mir die Filme natürlich notgedrungen dann auch in der deutschen Version an, da ich sonst Filme wie LOVE ACTUALLY oder ähnliches verpassen würde. Stören tut mich allerdings, dass die Stimmen variieren und nicht einem Schauspieler zugeordnet sind und ich dann manchen Film damit verbringe drüber nachzugrübeln, wo ich denn die Stimme her kenne. Das nervt ungemein.


DVDs schau ich eigentlich sofort auf Englisch. Erstens sind da dann die meisten Gags nicht wegsynchronisiert und machen noch Sinn und zweitens kommt da halt die Stimmenzuordnungsproblematik nicht auf. Bei Filmen mit sehr komplizierter Handlung schau ich die DVD anschließend teilweise nochmal auf Deutsch oder zumindest die Stellen, wo ich vermeintlich den Faden verloren habe. Aber sonst versuch ich größtenteils das Original zu bekommen.


Wie handhabt ihr das und wie steht ihr zu den Oscars?

Movies?

Horrfilme im Kino.... [15 Jan 2004|09:45pm]

johar
Irgendwer von euch in letzer Zeit in einem neueren Horrorfilm gewesen?


Hab mir im letzten Jahr The Ring, Fear.dot.com, Wrong Turn, das Texas Chainsaw Massacre und Freddy vs Jason angsehen.
Irgendwie hab ich so das Gefühl, dass die Horrorfilme gar nicht mehr sooo wirklich "schauerlich" sind.

Okay, nein halt, bei The Ring standen mit die Nackenhaare zu Berge und beim Texas Chainsaw Massacre irgendwie auch. Zweiter eher,
weil es eine wahre Begebenheit ist und ich immer nur denk: wie kann n mensch sowas machen?!

FvsJ war eher lustig als gruselig, naja und Wrong Turn... ich weiß nicht. War okay der Film, aber nicht gerade der Top-Horrorstreifen.

Irgendwie lassen sich die Leutz nix mehr einfallen ^^
7 freaks <> Movies?

Eröffnung... ^^ [13 Jan 2004|10:45pm]

johar
[ mood | happy ]

Gibts doch net, dass es so schwer sein kann eine Community zu eröffnen...

Ich denk mir hier die Hirnzellen wund und dabei ist das ganze doch total easy:

FiLmFrEaKz öffnet die Saaltüren ^^

*mit dem Champagnerflaschenkorken knallt*

12 freaks <> Movies?

navigation
[ viewing | most recent entries ]